Allgemeine Regeln auf der Website

Allgemeine Verhaltensregeln auf der Website:

Zunächst kommunizieren Hunderte von Menschen auf der Website,verschiedene Religionen und Ansichten, und sie sind alle volle Besucher auf unserer Website, also wenn wir wollen, dass diese Gemeinschaft von Menschen funktioniert und wir Regeln brauchen. Wir empfehlen dringend, dass Sie diese Regeln lesen, es dauert nur etwa fünf Minuten, aber es spart uns Zeit und hilft, die Seite interessanter und organisierter zu gestalten.

Zu Beginn müssen wir unsere Website pflegenSie selbst in Bezug auf alle Besucher der Website. Beleidige die Teilnehmer nicht, es ist immer überflüssig. Bei Beschwerden wenden Sie sich bitte an die Administratoren oder Moderatoren (verwenden Sie persönliche Nachrichten). Die Beleidigung anderer Besucher gilt als eine der schwerwiegendsten Verstöße und wird von der Verwaltung schwer bestraft. Wir verbieten Rassismus, religiöse und politische Äußerungen strikt. Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis und für den Wunsch, unsere Website höflicher und freundlicher zu gestalten.

Die Website ist strengstens untersagt:

- Nachrichten, die für den Inhalt des Artikels oder den Kontext der Diskussion nicht relevant sind
- Beleidigung und Drohungen gegen Website-Besucher
- In den Kommentaren sind Ausdrücke verboten, die Obszönitäten enthalten, erniedrigende Menschenwürde, Anstiftung zu ethnischen Unruhen
- Spam sowie Werbung für Waren und Dienstleistungen, andere Ressourcen, Medien oder Veranstaltungen, die nicht im Zusammenhang mit der Diskussion des Artikels stehen

Lasst uns einander und die Seite respektierendie Sie und andere Leser kommen, um zu sprechen und ihre Gedanken auszudrücken. Die Standortverwaltung behält sich das Recht vor, Kommentare oder Teile von Kommentaren zu löschen, wenn sie diese Anforderungen nicht erfüllen.

Wenn Sie die Regeln verletzen, können Sie gegeben werden eine Warnung. In einigen Fällen ein Verbot ohne Warnung. Bei Problemen mit dem Verbot schreiben Sie an den Administrator.

Beleidigung Administratoren oder Moderatoren werden ebenfalls bestraft verbieten - Respektiere die Arbeit eines anderen.